Samstag, 23. September 2017

[Rezension] To the Stars


  • Originaltitel: To the Stars
  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: MIRA Taschenbuch; Auflage: 1 (6. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3956496418
  • ISBN-13: 978-3956496417
  •  Link zum Harper Collins Verlag [*KLICK* und amazon [*klick*]
Klappentext:
 Harlow kann nicht glauben, dass der drei Jahre ältere Knox sein Versprechen hält, auf sie zu warten, bis sie endlich zusammen sein können. Schließlich ist sie es, die den Pakt bricht: Als Knox sie an ihrem achtzehnten Geburtstag anruft, hat sie ihr Herz einem anderen geschenkt. Aber sie merkt schnell, dass sie eine katastrophale Wahl getroffen und sich an den Falschen gebunden hat. Wird Knox ihr je verzeihen können – oder ist es bereits zu spät?
[Klappentext/Grafik:

Kritik:
https://images.gr-assets.com/books/1439565862l/25005167.jpgMolly McAdams ist für mich keine unbekannte Autorin, denn Bücher wie „Letting go –Wenn ich falle“ waren sehr empfehlenswert. Vielen sollte die Autorin schon bekannt sein.

Harlow ist 16 Jahre alt, als sie den 3 Jahre älteren Knox kennenlernt. Jedoch fühlt sie sich noch nicht reif genug, um auf eine Beziehung einzugehen. Daher geben sich die beiden das Versprechen: Wenn Harlow 18 ist, ruft Knox sie an. Doch das ist zu spät, denn sie ist nun mit Collin verheiratet. Aber von einer harmonischen Beziehung ist nicht zu sprechen, denn er demütigt und betrügt die sanftmütige Harlow immer aufs Neuste.
Knox ist wohl ein Traum aller Frauen, denn es ist nicht oft der Fall, dass ein Mann so sehr an seiner ersten Liebe hängt. Als Leserin dachte ich stets, dass er Harlow aufgeben wird. Doch da hatte ich mich geirrt, denn er kämpfte um seine große Liebe, die gerade die Hölle durchmacht.

Molly McAdams hat eine tiefgreifende Geschichte über zwei junge Leute geschrieben, die einander ein Versprechen gegeben haben, bei dem das grausame Schicksal den Bann ihrer Liebe durchtrennte.
Die Autorin schaffte mit ihrem flüssigen Schreibstil eine emotionale und zugleich liebenswerte Atmosphäre. Ich konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen, da es mich so sehr in seinen Bann gezogen hat. Dies ist bisher ihr bestes Werk und ich habe nun Lust auf weitere Bücher von der Autorin.

Fazit:
https://images.gr-assets.com/authors/1460573174p5/6436698.jpgDieses herzergreifende Buch packt jeden emotional, denn wir lernen zwei Menschen kennen, die nicht zusammen sein konnten, und dann am Ende für ihre Liebe kämpfen müssen. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt und sehr berührt. Es ist keine gewöhnliche new-adult-Geschichte, denn diese hier ist viel tiefgründiger. Das Buch muss man gelesen habe!

Die Autorin:
Molly McAdams wuchs in Kalifornien auf. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren vierbeinigen Hausgenossen in Texas. Wenn sie nicht gerade an ihren erfolgreichen New-Adult-Romanen schreibt, kuschelt sie sich am liebsten daheim auf die Couch und schaut Filme. Sie hat eine besondere Schwäche für frittierte saure Gurken (eine Spezialität im Süden der USA!) und weiche Schmusedecken.


 http://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.png


Vielen Dank an den Harper Collins-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen