Montag, 21. Dezember 2015

[Rezension] Einander verfallen - Violet & Luke


  • Originaltitel: The Probability of Violet and Luke
  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. November 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453419375
  • ISBN-13: 978-3453419377
  • Kaufen bei amazon?
Klappentext: 
Du kannst ihn nicht vergessen. Und du spielst mit dem Feuer.

Luke und Violet sind sich aus dem Weg gegangen, seit sie herausgefunden haben, dass ein ein schweres Verbrechen zwischen ihren Familien steht. Doch als Luke in Schwierigkeiten gerät, ist für Viovlet sofort klar, dass sie ihm beistehen muss. Sie empfindet so viel für Luke, aber wird sie jemals wieder fähig sein, jemandem zu vertrauen?
[Grafik/Klappentext: randomhouse.de/heyne.de]

Vorsicht: Fortsetzung!
Kritik:
Ich konnte meinen Augen einfach nicht trauen, als ich im Programm vom Heyne-Verlag stöberte und sah, dass die Reihe um Violet und Luke fortgesetzt wird. Ich hätte vor Freude Luftsprünge machen können, denn Jessica Sorensen hat mich mit Violet und Luke zum Lesen von new-adult-Romanen angeregt. 

http://d.gr-assets.com/books/1390845985l/19268231.jpgObwohl es lange her ist, seit ich den ersten Teil gelesen habe, kann ich mich an alles bis ins Detail erinnern. Die Geschichte setzt dort fort, wo der erste Band geendet ist. Violet hat von Lukes Geheimnis erfahren und flieht vor ihm, denn sie kann ihm nicht mehr in die Augen schauen, ohne an ihre verstorbenen Eltern zu denken und sie darin zu sehen. Obwohl Violet nicht zu ihrem Ziehvater zurückkehren wollte, muss sie doch an seine Tür klopfen, denn sonst hat sie keine andere Bleibe. Währendessen möchte Luke eine Anzeige bei der Polizei erstellen, die eine geliebte Person betrifft. Er muss diese schwierige Entscheidung treffen, um wieder schlafen zu können und Violet von seinen Gefühlen zu überzeugen.
Auch wenn man im ersten Band viel über Violets Vergangenheit und Verlust erfahren hat, wirft Jessica Sorensen dem Leser noch mehr Informationen zu. Sowohl Luke als auch Violet sind kaputte Seelen, die im Laufe der Geschichte um ihre Beziehung "kämpfen"

Viele Leute würden Violets Charakter abstoßend finden, aber ich mochte den schon seit dem ersten Moment. Denn sie ist nicht das süße Mädchen von nebenan, was man häufig aus den new-adult-Romanen kennt. Sie erinnert mich sehr an Fable aus "Together Forever", denn diese ließ sich auch nicht alles gefallen und war tough. Jedoch lernte ich hier eine verletzte Seite von Violet kennen. Natürlich ließ sie ihre Maske nicht für andere fallen, denn es würde ihre Schwachstellen zeigen. Sie war im Herzen sehr schwach und wünschte sich oft, mit jemandem reden zu können. Von Luke fühlte sie sich verraten. 

Leider endete dieser Band mit 288 Seiten, die ich in einem Rutsch gelesen habe. Wir konnten uns wieder auf viele gefühlsvolle Momente vorbereiten, die mir sehr unter die Haut gingen.

Ich liebe das Cover, denn mit den Regentropfen sieht es sehr traurig aus und die Personen, deren Lippen sich zu berühren versuchen, zeigen, um was für ein Genre es sich handelt.

Fazit:
http://3.bp.blogspot.com/-HK0NgkaXc8M/Uvu9wuMrK1I/AAAAAAAABYM/rnOM_Hxwva8/s1600/JessicaS_Profile-1.jpgIch war wieder von Jessica Sorensen begeistert, denn die Geschichte steckte voller Emotionen, die mich sehr beührten. Ich konnte mit Violet und Luke fühlen, denn beide wussten einfach nicht, ob es, nach allem, was passiert ist, eine Zukunft für sie gibt. Ich muss den Abschlussband um das Traumpaar unbedingt lesen!

Die Autorin:
Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.




http://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.png


Vielen Dank an den Heyne-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen