Donnerstag, 14. Mai 2015

[Rezension] Because of Low – Marcus und Willow


  • Originaltitel: Because of Low -Sea Breeze #2
  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (11. Mai 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492306934
  • ISBN-13: 978-3492306935
  • Kaufen bei amazon?
Klappentext:
Als Marcus Hardy nach Sea Breeze zurückkehrt, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern, zieht er bei Cage York ein, dem der Ruf eines gnadenlosen Womanizers vorauseilt. Gleich am ersten Tag steht dann auch eine weinende Rothaarige vor seiner Tür, während sich Cage in fremden Betten wälzt, und Marcus ahnt, dass er in seinem neuen Zuhause nicht die Ruhe finden wird, die er gerne hätte – vor allem, da ihm die kleine Rothaarige nicht mehr aus dem Kopf geht ...
(Klappentext: Piper.de/ Grafik: Piper.de)

Kritik:
Nachdem mir „Breathe -Jax & Sadie“ so gut gefallen hat, habe ich mich riesig über die Fortsetzung um Marcus gefreut. Ebenso bin ich der Autorin Abbi Glines dankbar, dass sie so flink im Schreiben ist und nun ein Buch nach dem anderen erscheint.


http://www.abbiglines.com/wp-content/uploads/2013/04/becauseoflow2.jpgObwohl ich dem ersten Band der Sea-Breeze-Reihe schon 5 Herzchen verliehen habe, hat dieses Buch ebenfalls die 5 Herzchen verdient, denn es war sogar viel emotionaler und fesselnder als der erste Band. Da würde ich sogar „Breathe“ einen ganzen Herz abziehen.


In diesem Teil lernen wir Marcus Hardy und seine Geschichte kennen. In „Breathe“ war er eine Aushilfekraft im Haus von dem reichen Rockstar Jax Stone, der sich Hals-über-Kopf in Sadie verliebte, die aber seine Gefühle nicht erwiederte.
Marcus mochte ich in „Breathe“ sehr, denn er machte einen sympathischen und liebevollen Eindruck. Er ist alles andere als ein Womanizer. Aber Abbi Glines gab nicht viel von dem Protagonisten Preis, denn als Leser erfuhr man nur Kleinigkeiten aus seinem Leben, unter anderem seine schlechte Familienlage und seine kleine Schwester Amanda, die im nächsten Band der Sea-Breeze-Reihe die Hauptprotagonistin ist.
Die Hauptprotagonistin in diesem Buch ist Willow, oder auch Low genannt, die kein Zuhause hat. Sie darf nur bei ihrer Schwester wohnen, wenn sie auf ihre Nichte aufpasst. So ist sie gezwungen, stark und selbstständig zu leben. Flucht findet sie bei ihrem besten Freund Cage York, mit dem Marcus zusammen wohnt. So lernen sich Marcus und Low besser kennen und beide erwecken Gefühle füreinander. Doch beide belasten Sorgen, die ihnen ihre Beziehung nicht leicht machen.

Das Buch ließ sich in einem Rutsch lesen, denn es wurde flüssig geschrieben. Durch die abwechselnden Perspektivensicht und dem Cliffhänger an jedem Kapitelende wollte man unbedingt wissen, wie es weiter geht. Das Bewundernswerte an den einzelnen Reihen ist, dass man die Geschichte jeder einzelnen Person erfährt. Solche Bücher habe ich zuvor nicht gelesen.


Fazit:
Wieder einmal erzählt Abbi Glines die Geschichte von zwei Persönlichkeiten, die stets zu kämpfen und so zueinander gefunden haben. Ein Buch voller tiefgründiger Emotionen und überraschender Wendungen, die den Leser berühren. 

Die Autorin:
 Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche erfolgreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt sie mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).



 http://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.png


Vielen Dank an den Piper-Verlag für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen