Dienstag, 10. Juni 2014

Die Akademiemorde

http://www.randomhouse.de/content/edition/covervoila/162_74729_142677_xl.jpg       http://www.grandagency.se/authors/martin_olczak/images/Akademimorden.gif
  • Originaltitel: Academi Morden
  • Verlag: btb Verlag (9. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442747295
  • ISBN-13: 978-3442747290
  • Kaufen bei amazon?
Klappentext:
 Stockholm, im Mai: Im weltberühmten Hotel Berns Salonger hat man gerade Strindbergs 100. Todestag begangen. Die Festrede hielt der Ständige Sekretär der Schwedischen Akademie, ein würdiger Mann und ebenfalls angesehener Schriftsteller. Jetzt kurz vor Mitternacht ist er auf dem Weg nach Hause, durch einen abgeschiedenen Park. Hier trifft es ihn unvermittelt, das Schicksal. Hier wird er ermordet. Tatwaffe ist ein altertümlicher Schwarzpulverrevolver, der die Polizei vor Rätsel stellt. Noch bevor sie sich für eine Ermittlungsrichtung entscheiden kann, geschehen am nächsten Tag vier weitere, ebenso schonungslose Morde. Die Opfer: ebenfalls Mitglieder der Akademie, die für die Auslobung des jährlichen Literaturnobelpreisträgers verantwortlich ist. Was treibt den Mörder um? Klar ist, dass die anderen Akademiemitglieder geschützt werden müssen. Klar ist auch, dass hier konventionelle Methoden nicht weiterhelfen. Claudia Rodriguez von der Zentralen Mordkomission ermittelt auf eigene Faust – und gegen den Willen ihrer Vorgesetzten. Statt dessen bittet sie ihren alten Freund Leo Dorfman um Hilfe, einen Buchantiquar …

(amazon.de)
(cover: btb-Verlag)

Kritik:
Es war wieder Zeit für einen spannenden Thriller. "Die Akademiemorde" kam gerade zum passenden Zeitpunkt, denn der Klappentext und das Cover spornten mich umso mehr an, dieses Buch zu lesen.
Es hat mir nichts ausgemacht, dass es sich hierbei um einen schwedischen Thriller handelt, denn ich habe zuvor von Camilla Läckberg die Bücher gelesen und genossen. Somit hatte ich keine negativen Erfahrungen damit gesammelt.
Der Schreibstil irritierte mich anfangs und ließ sich auch nicht flüssig lesen, aber nach einer Weile kam ich in die Story rein und alles andere störte mich nicht.
Das Buch hat mich fasziniert, denn ich bin ohne Skepsis rangegangen. Bei dem Buch handelt es sich um einen Krimi. Dieser fängt an, als ein Sekretär der Akademie kurz nach seiner Rede im Parkhaus erschossen wird. Dies scheint für die Ermittlerin Claudia Rodriguez kein Zufall zu sein und so möchte sie mit Leo Dorfmans Hilfe Stockholms Mörder entlarven. Da sie nicht mehr an dem Fall arbeiten darf, muss sie mit ihrem Partner allein die Wahrheit herausfinden. Claudia war für mich eine sehr taffe Frau, denn sie ist sich sicher, dass es weitere Opfer geben wird und sie ist sich im Klaren, dass sie sich in Gefahr begibt.
Mir haben die Kapitel besonders gefallen, die zum Ende hin einen Zusammenhang zum Mord haben.
http://www.grandagency.se/authors/martin_olczak/images/MartinOlczak_001.gifDas Cover habe ich nicht ganz verstehen können, denn die einzelnen Fächer mit den Schlüsseln waren für mich sehr fragwürdig. Doch am Schluss konnte ich mir schon denken, was diese zu bedeuten hatten.

Fazit:
Dieser schwedische Krimi konnte mich zum Ende in seinen Bann ziehen und nicht los lassen. Mit den interessanten Charakteren und der spannenden Handlung erschuf der Autor ein lesenwertes Buch.


Der Autor:
Martin Olczak, geboren 1973, wohnt in Stockholm. Er stöbert leidenschaftlich gerne in Archiven, wo er sich auf die Suche nach geheimnisvollen Geschichten und spannenden Geschehnissen macht. Er ist einer der bekanntesten Jugendbuchautoren Schwedens. "Die Akademiemorde" ist sein erster Roman für Erwachsene.

http://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.pnghttp://3.bp.blogspot.com/-qX52fSThWC8/TrL9th3vK-I/AAAAAAAABEs/OzMuFDIUSlU/s1600/Magenta-32x32.png
Vielen Dank an den btb-Verlag  für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars

Kommentare:

  1. Du hast einen wunderschönen Blog :-) Und jetzt 100 Leser :-)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)
      Vielen Dank für deinen Beitritt und deine lieben Worte :)
      Dafür dass du erst seit einem Monat deinen Blog führst sieht der wunderschön aus. Ich bin gleich mal Mitglied geworden, um Neuigkeiten von dir mit zu verfolgen.

      Ganz liebe Grüße

      Löschen